Skip to main content

Multifunktionsdrucker Vergleich

Sie suchen ein Gerät das ihre bisherigen Druckergeräte vereint? Egal ob Scannen, Drucken, Kopieren, sowie die alt bekannt Fax-Funktion? Dann sind Sie bei unserem Multifunktionsdrucker Vergleich genau richtig. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie vor dem Kauf eines Multifunktionsdrucker beachten müssen, sowie Details über die verschiedenen Typen und Funktionen eines Multifunktionsdrucker.

Die besten Multifunktionsdrucker im Vergleich

123
HP Color LaserJet Pro M277dw Farblaser-Multifunktionsdrucker Empfehlung Brother MFC-9332CDW 4-in-1 LED Farblaser-Multifunktionsdrucker Dell E525w Farblaser-Multifunktionsdrucker
Modell HP Color LaserJet Pro M277dw Farblaser-MultifunktionsdruckerBrother MFC-9332CDW 4-in-1 LED Farblaser-MultifunktionsdruckerDell E525w Farblaser-Multifunktionsdrucker
DrucktechnologieFarblaserFarblaserFarblaser
Druckgeschwindigkeit (S/W)18Seiten/Min22Seiten/Min18Seiten/Min
Druckgeschwindigkeit (Farbe)18Seiten/Min22Seiten/Min18Seiten/Min
Papierzufuhr150Blatt250Blatt150Blatt
Duplexdruck
Druckauflösung600 x 600dpi2.400 x 600dpi600 x 600dpi
DatenübertragungWLAN, USB, LAN, HP ePrint, Apple AirprintWLAN, LAN, USB, Brother iPrint, Scan App, Airprint, Google Cloud PrintWLAN, LAN, USB, Apple Airprint, Google Cloudprint, Mopria, Fax
Touchscreen
Preis

369,99 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

314,95 € 486,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

285,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *DetailsJetzt ansehen *DetailsJetzt ansehen *

123
Brother MFC-J5330DW Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker Canon Pixma MX925 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker Empfehlung HP Envy 4525 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker
Modell Brother MFC-J5330DW Tintenstrahl-MultifunktionsdruckerCanon Pixma MX925 Tintenstrahl-MultifunktionsdruckerHP Envy 4525 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker
DrucktechnologieTintenstrahlTintenstrahlTintenstrahl
Druckgeschwindigkeit (S/W)22Seiten/Min15Seiten/Min9.5Seiten/Min
Druckgeschwindigkeit (Farbe)20Seiten/Min10Seiten/Min6.8Seiten/Min
Papierzufuhr250Blatt250Blatt100Blatt
Duplexdruck
Druckauflösung4.800 x 1.200dpi9.600 x 2.400dpi4800 x 1200dpi
DatenübertragungWLAN, LAN, USBWLAN, USB, LAN, Apple AirPrint, Google CloudWLAN, USB, HP ePrint, HP Wireless Direct, Apple AirPrint, Scan-To-Email
Touchscreen
Preis

145,89 € 180,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,99 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *DetailsJetzt ansehen *DetailsJetzt ansehen *

123
HP LaserJet Pro M127fw Monolaser-Multifunktionsdrucker Samsung Xpress SL-M2070FW/XEC Monolaser-Multifunktionsdrucker Samsung Xpress SL-M2675FN/XEC Monolaser-Multifunktionsdrucker Empfehlung
Modell HP LaserJet Pro M127fw Monolaser-MultifunktionsdruckerSamsung Xpress SL-M2070FW/XEC Monolaser-MultifunktionsdruckerSamsung Xpress SL-M2675FN/XEC Monolaser-Multifunktionsdrucker
DrucktechnologieMonolaserMonolaserMonolaser
Druckgeschwindigkeit (S/W)20Seiten/Min20Seiten/Min26Seiten/Min
Papierzufuhr150Blatt150Blatt250Blatt
Duplexdruck
Druckauflösung600 x 600dpi1.200 x 1.200dpi4.800 x 600dpi
DatenübertragungWLAN, USB, HP ePrint, Apple Airprint, Google Cloudprint, FaxWLAN, LAN, USB, NFC, FaxLAN, USB, Fax
Touchscreen
Preis

399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

152,99 € 189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

131,99 € 147,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *DetailsJetzt ansehen *DetailsJetzt ansehen *

 

Das Allround-Gerät wird immer beliebter. Egal ob im Home-Office Bereich, kleinen Büros oder in Familienhaushalten. Der technische Fortschritt, welcher ihn sehr kompakt und platzsparend macht und der sagenhaften Vorteil, dass er mehrere Geräte vereint, machen den Multifunktionsdrucker zum absoluten Kauffavoriten.

Denn es wird in Zukunft trotz Digitalisierung nicht ohne Drucken funktionieren. Oder verzichten Sie gerne auf die Sicherheit ihrer Daten und die Unabhängigkeit auch ohne WLAN oder genügend Akku an ihre Dokumente zu kommen? Wir denken nicht.

Was versteht sich unter dem Begriff Multifunktionsdrucker?

Neben den herkömmlichen Druckern, welche nur auf das Drucken von Dokumenten und Bilder spezialisiert waren, gibt es heutzutage die sogenannten Multifunktionsdrucker. Wie der Name schon sagt, hat dieser Druckertyp mehrere Funktionen. Sie können nicht nur drucken, sondern auch scannen und kopieren. In vielen Druckern aus unserem Multifunktionsdrucker Vergleich ist eine Faxfunktion ebenfalls integriert und eine WLAN-Ansteuerung ist auch so gut wie immer vorhanden. Mehrere Geräte für die verschiedenen Funktionen braucht man nicht mehr, denn diese sind nun alle in einem Gerät vereint.

Multifunktionsdrucker Vergleich

Multifunktionsdrucker mit Scaneinheit

Ein Multifunktiondrucker teilt sich in zwei Bestandteile auf. Das Druckwerk und die Scaneinheit, welche sich gegenseitig ergänzen und parallel ausgeführt werden können. Somit können sie sehr effizient und zeitsparend arbeiten. Das ist auch der Grund wieso Multifunktionsdrucker sehr häufig in kleineren Firmen benutzt werden. Aber auch für die private Nutzung in ihrem Büro zuhause ist ein Multifunktionsgerät das geeignete Hilfsmittel, wenn sie oft Dokumente drucken, scannen oder faxen müssen. Für all diejenigen, die sehr selten was drucken und Funktionen wie Scannen oder Faxen nicht benötigen, ist ein Multifunktionsdrucker nicht unbedingt geeignet. Hierbei sollten sie lieber auf einen herkömmlichen Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker zurückgreifen.

In den vergangenen Jahren sind Multifunktionsdrucker immer beliebter geworden und die Auswahl der verschiedenen Modelle auf dem Markt wird immer größer. Doch welche verschiedenen Gerätetypen gibt es denn und was sind die Unterschiede dieser? In unserem Multifunktionsdrucker Vergleich versuchen wir Ihnen diese Fragen zu beantworten, sodass sie einen guten Überblick haben.

 

Multifunktionsdrucker 3-in-1 und 4-in-1

Wenn Sie auf der Suche nach einem Multifunktionsdrucker sind, werden Sie wahrscheinlich auf diese beiden Begriffe stoßen. Hier eine kurze Erklärung über den entscheidenden Unterschied zwischen einem 3-in-1 Multifunktionsdrucker und einem 4-in-1 Multifunktionsdrucker.

Ein 3-in-1 Drucker besitzt ausschließlich die Funktionen Drucken, Scannen und Kopieren und ist meist billiger als ein 4-in-1 Drucker. Dieser ist zusätzlich noch mit einer Fax-Funktion ausgestattet. Häufig werden diese Geräte auch als „All-in-One“-Drucker bezeichnet. In unserem Multifunktionsdrucker Vergleich werden Sie hauptsächlich 4-in-1 Drucker finden.

 

Laserdruck oder Tintenstrahldruck? Wo liegt der Unterschied?

Wie eben schon erwähnt wächst die Anzahl verschiedener Druckermodelle stetig. Dabei wird es immer schwieriger das passende Gerät zu finden. Denn neben der großen Auswahl muss man auch auf die geeignete Drucktechnologie achten. Neben den Multifunktionsdruckern mit gewöhnlichem Tintenstrahldruck gibts es auch welche mit Laserdruck. Im folgenden Abschnitt des Multifunktionsdrucker Vergleich wollen wir Ihnen die Funktionsweisen beider Druckertechnologien erläutern und ihnen einen Überblick über die Vor- und Nachteile geben:

 

Die Funktionsweise eines Laserdrucker beruht auf dem Prinzip der elektrische Ladungen, welche sich gegenseitig abstoßen und anziehen. Im Inneren eines Laserdruckers befindet sich eine negativ geladene Bildtrommel. Der Laser strahlt diese Trommel genau an den Stellen an, an denen der Toner haften bleiben soll. Durch das Rotieren der Bildtrommel wird nun das entsprechende Dokument auf das eingelegte Papier gedruckt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Funktionsweise eines Laserdruckers!

Beim Tintenstrahldrucker wird Tinte als Farbmittel verwendet. Im Inneren eines Tintenstrahldruckers befindet sich der Druckkopf, welcher auf einer Schiene sitzt und sich somit seitwärts bewegen kann. Die Tinte wird nun mit Hilfe des Druckkopfs Zeile für Zeile auf das Papier gesprüht. Hierbei ist darauf zu achten, das geeignetes Papier genutzt wird, da die Tinte sonst verschmieren kann.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Funktionsweise eines Tintenstrahldruckers!

 

Wann lohnt sich ein Laserdrucker?

Das Erste was Kunden beim Kauf eines Laserdrucker abschreckt, sind die meist teueren Anschaffungskosten. Jedoch hat ein Laserdrucker auch einiges zu bieten, was den kostspieligeren Preis rechtfertigt.

Was die meisten beim Kostenaspekt nicht beachten, sind die laufenden Druckkosten. Diese sind bei einem Laserdrucker nämlich wesentlich geringer als bei einem Tintenstrahldrucker. Wenn Sie also ihren Drucker lange benutzen und die Kosten langfristig gering halten wollen, könnte der Kauf eines Laserdrucker aus unserem Multifunktionsdrucker Vergleich für Sie in Frage kommen.

Ein Laserdrucker hat eine sehr hohe Lebensdauer und verspricht eine lange Haltbarkeit der Ausdrucke. Vor allem im Dokumentendruck ist ein Laserdrucker mit seiner Qualität unschlagbar. Da ein Laserdrucker meistens eine sehr hohe Druckgeschwindigkeit vorweist, ist er besonders für den Massendruck geeignet.

Laserdrucker stehen schon seit Längerem im Verdacht, die Gesundheit zu gefährden, denn der Toner stößt bei jedem Druckvorgang Feinstaubpartikel aus. Wenn Sie sich für einen Laserdrucker entscheiden, ist es unbedingt notwendig zusätzlich noch einen Feinstaubfilter zu kaufen, welchen Sie am Drucker anbringen.

 

Farblaser und Monolaser im Vergleich

Falls Sie sich für einen Multifunktionsdrucker mit Laserdruck entscheiden werden, stellt sich für Sie noch die Frage ob Sie einen Farblaserdrucker oder einen Monolaserdrucker sich anschaffen wollen. Ein Monolaserdrucker, öfters auch Schwarz-Weiß-Laserdrucker genannt, ist auf das Schwarz-Weiß drucken eingeschränkt. Ein Farblaserdrucker kann neben dem Schwarz-Weiß auch farbig drucken.

Wenn Sie hauptsächlich nur Dokumente mit Texten drucken genügt ein Monolaserdrucker. Ein Farblaserdrucker kommt für Sie erst in Frage, wenn Sie öfters auch Bilder oder farbige Dokumente drucken.

Obwohl Monolaserdrucker immer unbeliebter werden, haben wir in unserem Multifunktionsdrucker Vergleich beide Typen anzubieten.

 

Fazit

LasermultifunktionsdruckerEin Laserdrucker lohnt sich also für Sie, wenn Sie viel, schnell und häufig drucken möchten. Vor allem im Büro, wo oft eine riesige Menge an Papier durch den Drucker gezogen wird und somit eine hohe Lebensdauer und Druckgeschwindigkeit gefragt ist, ist ein Laserdrucker ein ausgezeichnet guter Bürohelfer. Letztendlich müssen Sie sich noch zwischen einem Farblaserdrucker und einem Monolaserdrucker entscheiden. Ein absolutes Muss ist die zusätzliche Anschaffung eines Feinstaubfilter.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Laserdruckerseite!

 

Wann lohnt sich ein Tintenstrahldrucker?

Tintenstrahl MultifunktiondruckerAuf den ersten Blick ist ein Tintenstrahldrucker recht billig. Die Anschaffungskosten sind wesentlicher geringer als bei einem Laserdrucker. Was die meisten aber nicht beachten, sind die Kosten der Patronen für einen Tintenstrahldrucker. Diese sind nämlich sehr teuer und halten auch nicht ewig. Für Personen, welche nicht so viel drucken, sind diese Kosten noch überschaubar. Aber vor allem für „Vieldrucker“ wird das eine kostenspielige Angelegenheit.

In unserem Multifunktionsdrucker Vergleich kam heraus, dass Tintenstrahldrucker besonders für Fotodrucke geeignet sind, weil sie durch spezielle Fotofarben qualitativ hochwertigere Bilder drucken können. Nachteil ist, dass ein Tintenstrahldrucker eine kürzere Lebensdauer besitzt und bei Nichtbenutzen des Druckers die Tinte schnell eintrocknet.

 

Fazit

TintenstrahlmultifunktionsdruckerIm Aspekt der Kosten lohnt sich ein Tintenstrahldrucker also eher für Personen, welche nicht so häufig drucken. Jedoch müssen Sie aufpassen, dass Sie den Drucker nicht zu lange nicht benutzen, da sonst die Tintenpatronen eintrocknen können. Tintenstrahldrucker können für Sie auch in Frage kommen, wenn Sie oft Fotos ausdrucken, da hier die Qualität hochwertiger ist als bei einem Laserdrucker.

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Tintenstrahldruckerseite!

 

Vor- und Nachteile eines Multifunktionsdrucker

Wenn Sie heutzutage in ein Elektronikgeschäft gehen, werden Sie in der Druckerabteilung auf jede Menge Multifunktionsdrucker stoßen. Durch unseren Multifunktionsdrucker Vergleich haben Sie nun die Möglichkeit ihr passendes Produkte aus der riesigen Auswahl herauszufischen. In vielen Büros hat der Multifunktionsdrucker schon lange Anerkennung gewonnen und wird als praktischer Allrounder eingesetzt, um die Anzahl von Bürogeräten zu reduzieren. Ob Laserdruck oder Tintenstrahldrucker: Für jedes Büro ist er eine super Alternative.

Multifunktionsdrucker kaufen

Papiereinzug eines Multifunktionsdrucker

Aber nicht nur bei Unternehmen ist der Multifunktionsdrucker sehr attraktiv, auch zu Hause im Arbeitszimmer wird er immer beliebter. Weil dort meistens nicht so viel Platz ist, kann ein Multifunktionsgerät super praktisch und zudem auch sehr platzsparend sein. Man kann auf mehrere Einzelgeräte wie Drucker, Kopierer oder Scanner verzichten. Ein Multifunktionsdrucker ersetzt diese Geräte und ist billiger als die Anschaffung aller Einzelgeräte. Da Sie nun nur noch ein Gerät in ihrem Büro stehen haben, ist der Energieverbrauch und somit auch die Stromkosten geringer.

Ein Nachteil ist, dass Sie bei Defekten in einem Teilgerät meistens das Gesamtgerät austauschen müssen. Jedoch wird die Technologie immer fortschrittlicher und intelligenter und Defekte kommen immer seltener vor. Teilweise sind Einzelgeräte in ihrer Leistung besser als ein Multifunktionsgerät, da sich diese präziser einstellen lassen und somit bessere Ergebnisse liefern können. Solange Sie aber keine speziellen Anforderungen haben, leistet ein Multifunktionsdrucker trotzdem sehr gute Arbeit.

Im Rahmen des Multifunktionsdrucker Vergleich wollen wir Ihnen im folgenden noch einmal einen Überblick über die Vorteile und Nachteile eines Multifunktionsdrucker geben.

 

Vorteile

   Geringerer Platzbedarf
   Günstigerer Anschaffungspreis
   Geringerer Energieverbrauch
   Alle Funktionen in einem Gerät
   Einheitliche Bedienung

Nachteile

   Bei defekten Teilgeräten muss immer das Gesamtgerät ausgetauscht werden
   Größer, schwerer und höher
   Manche Funktionen sind bei Einzelgeräten besser

 

 

Worauf ist beim Kauf eines Multifunktionsdrucker zu achten?

Bevor Sie sich näher mit dem Thema Multifunktionsdrucker kaufen auseinander setzen, finden Sie hier eine Auflistung mit den wichtigsten Kaufkriterien mit ausführlicher Erklärung. Beachten Sie diese Punkte bei der näheren Auswahl ihrer Produkte. Durch diese Kaufkriterien fällt ihnen später die Auswahl leichter, da Sie genau wissen auf welche Kriterien Sie Wert legen sollten.

 

Drucktechnologie

Laserstrahltechnologie oder Tintenstrahltechnologie? Diese Frage gilt als die wichtigste Frage in einem Multifunktionsdrucker Vergleich, die Sie sich auf jeden Fall stellen sollten. Die genaue Erklärung der Unterschiede dieser Druckertypen finden Sie unter dem Punkt: Laserdruck oder Tintenstrahldruck? Wo liegt der Unterschied?

Trotzdem möchten wir ihnen hier nochmal kurz die Möglichkeit geben die Entscheidung zu treffen welcher Druckertyp zu ihnen passt.

 

Laserdrucker

Sie wollen viel, schnell und häufig etwas ausdrucken, suchen einen Drucker für ihr Büro oder ein professionelles Gerät für die komplette Familie. Dann sind sie mit einem Laserdrucker gut aufgehoben. Denn mit einem Laserdrucker erzielen Sie schnelle Druckgeschwindigkeiten und längere Lebensdauer der Geräte. Jedoch müssen Sie die hohen Anschaffungskosten akzeptieren die durch die geringen Druckerkosten im laufe der Zeit ausgeglichen werden.

 

Tintenstrahldrucker

Sie drucken eher seltener etwas aus, wollen ihren Drucker nicht als Dauerläufer benutzen und setzen Wert auf hochauflösende Grafiken und Bilder? Dann Empfehlen wir ihnen einen Tintenstrahldrucker. Durch den attraktiv niedrigen Anschaffungspreis, die hohe Auflösung und die durchschnittliche Druckgeschwindigkeit, ist der Tintenstrahldrucker das passende Gerät für Privathaushalte bis hin zur Großfamilie. Achten Sie jedoch auf die Betriebskosten des Tintenstrahldruckers, da bei Dauerbetrieb die Kosten der Tintenpatronen, sehr schnell den günstigen Kaufpreis ausgleichen.

 

Farblaser oder Monolaser?

Sie haben sich für ein Laserdrucker in unserem Multifunktionsdrucker Vergleich entschieden? Dann stellt sich als nächstes die Frage ob Sie ihren Multifunktionsdrucker nur für Schwarz-Weiß Ausdrucke oder auch für Farbausdrucke benutzen wollen. Denn mit einem Monolaser lassen sich ausschließlich schwarz/weiß Kopien oder Ausdrücke anfertigen. Oft ist dieses Verfahren auch lohnenswert wenn man den Drucker nur für reine Schwarz-Weiß Textdokumente im Büro benutzen möchte. Wollen Sie jedoch auch Farbkopien oder Dokumente mit Farbbildern ausdrucken, benötigen Sie einen Farblaserdrucker.

Hinweis auf dem Multifunktionsdrucker Vergleich: Falls Sie sich für einen Tintenstrahldrucker-Typ entschieden haben, brauchen Sie diese Auswahlmöglichkeit nicht zu beachten, denn bei Tintenstrahldruckern gibt es keine Mono-Druckertypen.

 

Die Auflösung des Druckers

Multifunktionsdrucker Auflösung
Was ist die Auflösung eines Druckers?

Mit der Auflösung (im englischen: Resolution) ist das Druckbild des Druckers gemeint und sie zählt zu den wichtigsten Eigenschaften in unserem Multifunktionsdrucker Vergleich. Die Auflösung wird in der Einheit dpi angegeben und bedeutet Dots per Inch, also Punkt pro Zoll. Die Einheit dpi gibt also an wieviele Punkte der Drucker auf einen Zoll druckt. (Ein Zoll entspricht 2,43cm) Umso höher also der dpi-Wert des Druckers ist, desto besser wird das Druckbild und somit auch die Qualität des ausgedruckten Dokuments.

 

Welche Auflösung benötigt ihr Drucker?

Die minimale Auflösung eines Druckers sollte 300 dpi nicht unterschreiten. Sollte dies der Fall sein, leidet ihre Druckqualität stark darunter und ein schlechtes Druckbild ist sichtbar.
Um ein perfektes Schriftbild zu drucken, genügt eine Druckerauflösung von 600 mal 600 dpi. Sollten Sie jedoch detaillierte Grafiken und hochwertige Fotos ausdrucken wollen, empfiehlt sich eine noch höhere Auflösung. Dies ist aber meistens nur mit einem Tintenstrahldrucker zu erreichen, da sich diese gerade für Fotoausdrücke super eignen.

 

Vorsicht bei der Auflösung des Tintenstrahldruckers!

Bei vielen Tintenstrahldrucker wird vom Hersteller eine extrem hohe Druckauflösung in den Produktbeschreibungen wie zum Beispiel 9.600 x 2.400 dpi oder 4800 x 1200 dpi angegeben. Jedoch handelt es sich bei solchen hohen Auflösungsangaben um die interpolierte Auflösung, eine Auflösung die der Computer berechnet. Es kommt jedoch immer darauf an welche physikalische Auflösung am Drucker möglich ist.

Unsere Empfehlung im Multifunktionsdrucker Vergleich: Lassen Sie sich nicht von der hohen Auflösung beeindrucken, denn viele Tintenstrahldrucker mit einer technisch besseren Farbpatrone können teilweise auch mit geringerer Auflösung ein besseres Druckbild erzeugen. Es kommt also nicht nur auf die Druckerauflösung drauf an um einen perfekten Ausdruck zu erhalten.

 

Druckergeschwindigkeit

Die Geschwindigkeit des Druckers wird in „Seite in der Minute“ gemessen. Die Druckgeschwindigkeit wird durch die Texte und Grafiken auf dem Dokument beeinflusst. Sollten Sie also viele Grafiken auf ihren Dokumenten drucken, wird natürlich die vom Hersteller angegebene Druckgeschwindigkeit darunter leiden. Jedoch auch die Auswahl zwischen einem Schwarz-Weiß Druck oder eines Farbdrucks führt zu Veränderungen der Druckgeschwindigkeit. Deshalb finden Sie in unserem Multifunktionsdrucker Vergleich immer die Geschwindigkeit für einen Schwarz-Weiß Druck sowie die Geschwindigkeit für einen Farbdruck.

Des Weiteren hat die Qualität einen zusätzlichen Einfluss auf ihre Geschwindigkeit beim Druck. In der Regel können Sie bei Tintenstrahl sowie Laserdrucker die Qualitätsstufen unter „hoher Qualität„, „Standart“ und „Entwurf“ einstellen und dadurch die Geschwindigkeit positiv sowie negativ beeinflussen. Bei Tintenstrahldruckern gilt, je höher die Qualitätsstufe desto langsamer die Druckgeschwindigkeit. Da sich die Geschwindigkeit und die Qualität des Ausdruckes stark nach dem Druckerpreis richtet, sollte dieser Punkt unbedingt vor dem Kauf beachtet werden.

 

Druckergeschwindigkeit von Tintenstrahldrucker

Bei dem für Privathaushalte geeignete Tintenstrahldrucker kann man die Druckergeschwindigkeit stark von der Anzahl der Druckdüsen bestimmen. Je mehr Druckdüsen gleichzeitig arbeiten und je schneller die Düsen den Ausdruck besprühen, desto schneller kann der Tintenstrahldrucker Texte, Grafiken und Bilder ausdrucken.

 

Druckergeschwindigkeit von Laserdrucker

Wenn in kurzer Zeit viele Dokumente ausgedruckt werden sollen, empfiehlt sich die Laserdrucktechnologie. Durch das Laserdruck Verfahren ist es zur Zeit nicht möglich, dass ein Standart Tintenstrahldrucker an die Druckgeschwindkeit eines Laserdruckers heran kommt. Aber nicht nur die Geschwindigkeit stimmt, sondern auch die hochwertige Qualität des Druckbildes der Laserdrucker ist beeindruckend.

 

Fassungsvermögen der Papierzufuhr

Multifunktionsdrucker PapiereinzugEin weiteres relevantes Kriterium in unserem Multifunktionsdrucker Vergleich ist das Fassungsvermögen eines Druckers. Es gibt an, wie viel Blätter in die Papierzufuhr eingelegt werden können. Falls Sie mit ihrem Multifunktiondrucker viele Dokumente an einem Stück ausdrucken wollen, sollten Sie auf diese Angabe achten. Somit wird es ihnen auch nicht passieren, dass der Drucker plötzlich während der Ausdrucke abbricht, da nicht genug Druckerpapier eingelegt wurde. Falls Sie jedoch nur Gelegentlich drucken und ihn sonst ausgeschaltet und aufgeräumt im Büroschrank stehen haben, können Sie dieses Kriterium eher vernachlässigen. Denn Sie werden vermutlich vor jedem Ausdruck den Drucker mit genug Papier bestücken.

Die Multifunktionsdrucker, die Sie auf unserer Seite finden, haben ein Fassungsvermögen von 100 bis 300 Blättern und sind ausreichend für private Haushalte sowie kleine Büros.

 

Druckkosten

Bei den Kosten für einen Multifunktiondrucker müssen Sie stark auf die Druckertechnologie achten. Tipp in unserem Multifunktionsdrucker Vergleich: Lassen Sie sich bitte nicht von einem günstigen Preis eines Druckers beeinflussen. Denn die Kosten eines Druckers machen sich erst nach dem laufe der Zeit bemerkbar. Ein Tintenstrahldrucker mit einem günstigen Anschaffungspreis muss auf die Dauer nicht der Günstigere sein. Denn im Laufe der Zeit schrauben die Betriebskosten für die Patronen eines Tintenstrahldrucker die Kosten enorm nach oben.

Beim Laserdrucker ist der Kaufpreis im Vergleich zum Tintenstrahldrucker höher aber durch den langlebigen Toner, der bei der Lasertechnologie zum Einsatz kommt, halten sich die Betriebskosten in Grenzen.

Wenn man nun die Kosten des Tintenstrahldruckers und des Laserdruckers gegenüberstellt, wird einem schnell bewusst, dass man beim vielen Ausdrucken auf die Dauer mit einem Laserdrucker billiger dran ist.

 

Verbindungsmöglichkeiten

Mit welchen Möglichkeiten können Sie sich mit ihrem Multifunktionsdrucker verbinden? Diese Frage sollte auf jeden Fall vor dem Kauf eines solchen Gerätes geklärt sein und ist somit Bestandteil unseres Multifunktionsdrucker Vergleich. Auch wenn es heut zu Tage standart ist seinen Drucker über USB, LAN oder WLAN zu verbinden, gibt es einige Multifunktionsdrucker die noch ein andere Verbindungsarten zu bieten haben.

Im Folgenden Abschnitt des Multifunktionsdrucker Vergleich wollen wir ihnen einen kurzen Überblick über die Verbindungsarten geben:

 

Multifunktionsdrucker mit USB
USB:

Mit der USB Möglichkeit kann der Drucker direkt mit einem Computer über ein USB-Kabel verbunden werden. Früher war diese Verbindungsmöglichkeit die einzige doch der Nachteil ist groß, denn der Multifunktionsdrucker kann nur mit einem Gerät verbunden werden.

 

LAN:

Mit der LAN Funktion eines Multidruckers kann der Drucker mit einem Netzwerk über ein Ethernetkabel verbunden werden. Durch diese Netzwerkverbindung können mehrere Geräte den Drucker benutzen ohne die Verbindung eines anderen Gerätes zu trennen. Ein kabelgebundener LAN Drucker ist im Vergleich zum WLAN Drucker die richtige Wahl, wenn zum einen die Anzahl der Benutzer zu groß ist oder aus Gründen von Sicherheitsbedenken.

 

WLAN:

Multifunktionsdrucker mit WlanDie Verbindungsmöglichkeit WLAN kommt von Wireless LAN, also kabelloses Netzwerk. Die WLAN Verbindung ist heut zu Tage bei jedem bekannt. Das liegt natürlich daran das die meisten Haushalte mit einem WLAN ausgestattet sind. Die Vorteile liegen auf der Hand, denn Sie können den Multifunktionsdrucker über ihr Haus mit dem WLAN verbinden und ihn somit mit allen Geräten in diesem Netzwerk benutzen. Zusätzlich sind Sie flexibel was die Standortwahl ihres Druckers angeht. Denn solange dieser ohne Probleme mit dem Netzwerk verbunden ist, können Sie ihn überall im Haus oder Büro platzieren. Da diese Verbindungsmöglichkeit sehr beliebt ist, haben wir in unserem Multifunktionsdrucker Vergleich auf Multidrucker mit WLAN ein extra Auge geworfen.

 

NFC:

NFC steht für Near Field Communication und bedeutet einen Datenaustausch unseres Druckers mit unseren mobilen Geräten auf sehr kurzer Distanz. Besitzen beide Geräte die NFC-Funktion, so kann kabellos bei sehr kurzem Abstand der Druckauftrag über ein mobiles Gerät an den Drucker gesendet werden.

 

Zusätzlich gibt es noch weitere Sonderprogramme für das Ausdrucken über ein mobiles Gerät. Ein Beispiel dafür ist das Apple AirPrint. Durch diesen App kann zum einen kabellos gedruckt werden aber der tatsächliche Vorteil, liegt daran das man keine zusätzliche Software oder Treiber für den passenden Drucker auf dem Gerät installiert haben muss.

 

 

Das passende Zubehör für ihren Multifunktionsdrucker

Wenn Sie einen geeigneten Multifunktionsdrucker gefunden haben, steht noch der Kauf des passenden Zubehörs vor Ihnen. Dabei benötigen Sie für verschiedenen Druckertypen unterschiedliches Zubehör. Während ein Tintenstrahldrucker herkömmliche Druckerpatronen benutzt, benötigt ein Laserdrucker sogenannte Toner. Die drei wichtigsten Zubehöre stellen wir Ihnen in diesem Abschnitt des Multifunktionsdrucker Vergleich vor.

 

DruckerpatronenMultifunktiondrucker Druckerpatronen Vergleich

Unter einer Druckerpatrone versteht man ein Behälter gefüllt mit Tinte, welche für den Druckvorgang benötigt wird. Beim Kauf eines Tintenstrahldruckers sind meistens schon passende Druckerpatronen mit dabei. Wenn Sie aber viel drucken, werden diese schnell leer sein und Sie müssen sich Nachschub besorgen. Dabei haben Sie drei Möglichkeiten: Die originalen Druckerpatronen vom Hersteller, kompatible Druckerpatronen von Drittanbietern oder sogenannte Refill Druckerpatronen.

 

Originale Druckerpatronen

Wer auf Qualität und Hochwertigkeit seiner Ausdrucke setzt, sollte die Patronen vom Hersteller kaufen. Diese sind allerdings teurer als kompatible oder Refill Druckerpatronen. Für „Vieldrucker“ sind die originale Druckerpatronen nicht immer die beste Wahl.

Kompatible Druckerpatronen

Unter kompatiblen Druckerpatronen versteht man nachgebaute Patronen von Drittanbietern, welche aber genauso gut in den entsprechenden Drucker passen. Sie können diese also ohne Probleme nutzen aber müssen ein wenig auf die Qualität verzichten. Der Preis ist dafür aber angenehmer als bei originalen Druckerpatronen.

Refill Druckerpatronen

Für jeden der sehr häufig druckt und sich nebenbei noch für die Umwelt einsetzen möchte, sind Refill Druckerpatronen gut geeignet. Sie können diese einfach auffüllen, sobald sie leer sind. Es ist jedoch darauf zu achten, dass sie passende Tinte zum Auffüllen benutzt wird. Falsche Tinte könnte zu einem schlechteren Druckergebnis führen.

Sie wollen noch weitere Informationen zu den verschiedenen Druckerpatronen? HIER KLICKEN

 

TonerMultifunktionsdrucker Toner Vergleich

Ein Toner ist das Farbmittel beim elektrostatischen Druckverfahren, welches beim Laserdrucker eingesetzt wird. Auch beim Kauf eines Laserdruckers ist fast immer ein Toner schon mit dabei. Wenn dieser aber leer ist, müssen Sie sich einen neuen besorgen. Wir wollen Ihnen im folgenden Abschnitt des Multifunktionsdrucker Vergleich kurz die Auswahl darstellen und die Unterschiede erklären.

 

Originale Toner

Auch hier gilt: Für wen Qualität ein wichtiges Kriterium beim Drucken ist, könnte der Kauf von originalen Tonern vom Hersteller anbieten. Der Preis ist hier etwas höher, was sich aber im Druckergebnis wiederspiegelt.

Rebuilt Toner

Ein Rebuilt Toner ist ein ursprünglich originaler Toner, der aufgebraucht wurde. Der leere Toner wird wiederaufgearbeitet und Verschleißteile werden durch neue Teile ersetzt. Der Toner kann somit wieder ohne Bedenken benutzt werden und der große Vorteil ist, das Rebuilt Toner billiger sind als originale Toner.

Refill Toner

Neben den oben genannten Refill Druckerpatronen gibt es auch die Refill Toner. Diese lassen sich ebenfalls wieder auffüllen wenn sie aufbraucht sind. Vorteil ist hier auch der Kostenaspekt: Auf lange Sicht ist diese Variante billiger als sich jedes mal neue originale Toner zu kaufen.

Sie wollen noch weitere Informationen zu den verschiedenen Tonertypen? HIER KLICKEN

 

Feinstaubfilter

Wie schon erwähnt, stößt ein Laserdrucker Feinstaubpartikel aus, welche gesundheitschädlich sind. Auch ein regelmäßiges Lüften des Raumes verhindert dies nicht. Dahier sollten Sie sich zusätzlich unbedingt einen Feinstaubfilter anlegen. Ein Feinstaubfilter lässt sich kinderleicht am Drucker anbringen, meist mittels Klebestreifen. Der Filter filtert nun den größten Teil der Feinstaubpartikel und die Qualität der Ausdrucke wird dadurch nicht beeinflusst. Mit einem Feinstaubfilter können Sie also ohne Bedenken einen Laserdrucker verwenden und dabei die Umwelt nicht verschmutzen.

 

Unsere Empfehlung im Multifunktionsdrucker Vergleich: Verwenden Sie unbedingt einen Feinstaubfilter, um die Emissionen zu mindern.

 

Noch mehr Informationen zu Feinstaubfiltern und wie diese angebracht werden, finden Sie auf unsere Feinstaubseite!

 

 

Multifunktionsdrucker kaufen – Wo findet man die beste Auswahl?

Wenn Sie durch unseren Multifunktionsdrucker Vergleich ein passendes Gerät gefunden haben, stellt sich als nächste Frage, wo Sie dieses kaufen. Dabei gibt es für Sie als Kunden immer zwei Möglichkeiten: Online kaufen oder im Geschäft vor Ort kaufen. Wir werden im folgenden kurz auf die Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten eingehen.

 

Im Geschäft vor Ort kaufen

Multifunktionsdrucker im Fachhandel kaufenWenn Sie sich für den Kauf im Geschäft vor Ort entschieden haben und dort ihren Multifunktionsdrucker kaufen wollen, haben Sie den großen Vorteil, von erfahrenen Mitarbeitern weitere Beratung zu bekommen. Dabei können Sie diesen nochmal alle offenen Fragen stellen und somit weitere hilfreiche Tipps zu ihrem Multifunktionsdrucker bekommen. Zusätzlich können Sie das Produkt sehen und schon direkt testen, was beim Online Kauf nicht möglich ist. Jedoch sind die Geräte im Fachhandel meistens teurer als im Internet.

Online kaufen

Multifunktionsdrucker online kaufenSie wollen ihren Multifunktionsdrucker im Internet kaufen? Gute Idee. Beim Kauf im Internet haben Sie eine größere Auswahl von Produkten und auch Anbietern. Sie können also die verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen und sich somit für den passenden Drucker entscheiden. Zusätzlich haben Sie durch einen Multifuntionsdrucker Vergleich im Internet die Möglichkeit, die unterschiedlichen technischen Eigenschaften der Produkte zu vergleichen. Dadurch können Sie viel einfacher ihren Favoriten finden. Beim Online Kauf könnte es jedoch zu Schwierigkeiten kommen, wenn Sie etwas größere Produkte bestellen und eventuell zurückschicken müssen. Jedoch müssen sie das beim Kauf im Geschäft vor Ort auch beachten.

Unser Tipp im Multifunktionsdrucker Vergleich: Kaufen Sie ihren Multifunktionsdrucker im Internet. Die Bestellung über einen Onlineshop wie Amazon verläuft rasend schnell und das Produkt ist innerhalb kürzester Zeit bei ihnen zuhause. Im Endeffekt müssen Sie aber selber entscheiden, wo Sie ihren Multifunktionsdrucker kaufen möchten.

 

Was kostet mich ein Multifunktionsdrucker?

Der Preis eines Multifunktionsdrucker setzt sich natürlich aus mehreren Faktoren zusammen. Es kommt also auf die Drucktechnologie, den Hersteller und die Auflösung ihres Druckers an. Auch die Druckgeschwindigkeit oder andere spezielle Funktionen prägen den Preis maßgeblich. Bei den Recherchen zu unserem Multifunktionsdrucker Vergleich haben wir folgenden drei Kostenarten ausfindig gemacht.

 

Anschaffungskosten

Die ersten Kosten beim Kauf ihres Druckers sind die Anschaffungskosten. Generell sind die Anschaffungskosten eines Laserdrucker immer höher als die eines Tintenstrahldruckers. Lassen Sie sich davon aber nicht abschrecken. Beim Kauf ihres Druckers müssen Sie immer die Gesamtkosten betrachten, also die Kosten die ihr Druck langfristig verursacht. Hierzu aber in den folgenden zwei Abschnitten noch mehr.

Wie bei allen Produkten, empfiehlt es sich die billigsten Drucker eher zu meiden. Diese bieten oft nicht so gute Druckergebnisse und eine kurze Lebensdauer. Also lieber ein bisschen mehr investieren und dafür hochwertige Qualität und schöne Ausdrucke genießen.

Laufende Kosten

Neben den Anschaffungskosten fallen auch Kosten für das Zubehör an. Also Kosten für die Druckerpatronen beim Tintenstrahldrucker oder die Toner beim Laserdrucker. Die laufenden Kosten sind beim Laserdrucker, im Vergleich zu den recht hohen Anschaffungskosten, eher niedrig. Die Toner, welcher ein Laserdrucker nutzt, sind im Preis meistens auch höher als herkömmliche Druckerpatronen, jedoch halten diese um Einiges länger. Langfristig gesehen haben sie also mit einem Laserdrucker niedriger laufende Kosten als mit einem Tintenstrahldrucker, der Druckerpatronen benötigt.

Sonstige Kosten

Zu den sonstigen Kosten gehört zum Beispiel die Anschaffung eines Feinstaubfilters. Dieser wird bei einem Laserdrucker unbedingt benötigt. Ein Feinstaubfilter hat einen angenehmen Preis im Bereich von 15 – 30 Euro und muss mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 6 Monaten auch nicht all zu oft gewechselt werden.

 

 

Die Hersteller im Multifunktionsdrucker Vergleich

Eine wirkliche Empfehlung für einen bestimmten Hersteller kann in unserem Multifunktionsdrucker Vergleich nicht ausgesprochen werden. Jedoch sind die Hersteller der Multifunktionsdrucker, die Sie in unserem Vergleich finden, durch hochwertige Qualität und langjähriger Erfahrung am Druckermarkt bekannt. Somit können Sie sich mit gutem Gewissen auf die wesentlichen Funktionsunterschiede konzentrieren und können die Auswahl eines bestimmten Herstellers vernachlässigen. Im folgenden finden Sie die Hersteller der Multidrucker und ihre Produktauswahl. Genauere Informationen zu den einzelnen Herstellern finden Sie auf unsere Startseite.

Fazit: Multifunktionsdrucker Vergleich

Zum Abschluss hoffen wir, das Drucker Portal Team, dass Sie durch unseren Multifunktionsdrucker Vergleich und unsere Kaufberatung wertvolle Informationen gesammelt haben und nun den passenden Multifunktionsdrucker finden können oder bereits gefunden haben. Bei weiteren Fragen zu den Multidruckern können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Fazit des Multifunktionsdrucker Vergleich:

 

Ein Multifunktionsdrucker macht für Sie Sinn, wenn Sie neben dem Drucken auch Scannen, Kopieren oder Faxen möchten und diesen gleichzeitig kompakt und platzsparend verwenden möchten.

Im Folgenden finden Sie nochmal eine sehr kurze Zusammenfassung der Kaufberatung für ihren Multifunktionsdrucker.

1Farblaser, Monolaser oder Tintenstrahl

2Auflösung

3Druckgeschwindigkeit

4Fassungsvermögen

5Druckkosten

6Verbindungsmöglichkeiten

 

Empfehlung HP Color LaserJet Pro M277dw Farblaser-Multifunktionsdrucker

369,99 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *
Brother MFC-9332CDW 4-in-1 LED Farblaser-Multifunktionsdrucker

314,95 € 486,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *
Dell E525w Farblaser-Multifunktionsdrucker

285,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *

HP Envy 4520 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *
Epson WorkForce WF-2630WF Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

72,99 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *
HP Deskjet 3636 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

54,85 € 79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *

HP LaserJet Pro M127fw Monolaser-Multifunktionsdrucker

399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *
Samsung Xpress SL-M2070FW/XEC Monolaser-Multifunktionsdrucker

152,99 € 189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *
Empfehlung Samsung Xpress SL-M2675FN/XEC Monolaser-Multifunktionsdrucker

131,99 € 147,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *